Beschaffungswesen Kanton Zürich

KRITERIUM

«Kriterium» ist eine Fachpublikation und informiert Sie über die Praxis, neuste Entwicklungen und vieles mehr im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens.

Das Journal „Kriterium“ erscheint regelmässig drei bis vier Mal im Jahr und informiert über die Praxis und neue Entwicklungen im Beschaffungswesen.

«Kriterium» ist eine Fachpublikation und informiert Sie über die Praxis, neuste Entwicklungen und vieles mehr im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens. Dabei wenden wir uns keineswegs nur an die Verwaltungen im Kanton und in den Gemeinden.

Von den rechtlichen Grundlagen des Submissionswesens sind noch viel mehr Adressaten betroffen: Unternehmer, Verbände, Gewerkschaften, Einzelpersonen, aber auch die Anwaltschaft und die Gerichte. Unser Ziel ist es, Sie alle mit unseren Informationen zu erreichen. Wir möchten dazu beitragen, das Beschaffungswesen zu erklären, weiterzuentwickeln und auch Skepsis davor abzubauen. Es würde uns ganz besonders freuen, wenn dabei auch noch der Kontakt zwischen Auftraggebenden und Anbietenden gefördert würde.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des KRITERIUMS:

Themenübersicht sämtlicher Ausgaben